#museumsinclairclips

Was ist Natur?

Unsere Reihe #museumsinclairclips nimmt Sie mit in die aktuelle Ausstellung "Was ist Natur?“. Einzelne Kunstwerke und Exponate werden anschaulich vorgestellt, Hintergründe erläutert und Zusammenhänge beleuchtet. Außerdem stellen wir Ihnen Bücher vor, die uns bei den Recherchen besonders begeistert haben.


Type: video

Die Ausstellung „Was ist Natur?“ - Ein Kurzbesuch mit Kathrin Meyer #museumsinclairclips 7

Direktorin Kathrin Meyer über drei Exponate der aktuellen Schau, die alle dazu einladen, Natur als Frage neu zu entdecken.
Type: video

"Carrara“ – Ein Teil der Natur in Bertram Kobers Fotografien. #museumsinclairclips 8

Kuratorin Ina Fuchs über die verschiedenen Zeitebenen, über die Kraft der Kunst und die Spuren, die das Zeitalter des Menschen auf der Erde hinterlässt.
Type: video

"Das Blumenwunder" – tanzende Blumen aus dem Jahr 1926. #museumsinclairclips 9

Kuratorin Ina Fuchs über Pflanzen, die im Zeitraffer wachsen und Tänzer*innen, die ihre Bewegung nachahmen. Erfahren Sie mehr über die Entstehungsgeschichte des Films „Das Blumenwunder" aus dem Jahr 1926.
Type: video

"Das Ministerium der Zukunft“ #museumsinclairclips 10

Wie stellen Sie sich die Zukunft vor? Der Science-Fiction-Autor Kim Stanley Robinson entwirft in seinem neuesten Roman ein atemberaubend wirklichkeitsnahes Szenario, von dem uns nur ungefähr zehn Jahre trennen. Ein Buchtipp von Kathrin Meyer
Type: video

"Verwobenes Leben. Wie Pilze unsere Welt formen und unsere Zukunft beeinflussen" #museumsinclairclips 11

Der britische Biologe Merlin Sheldrake erklärt uns in seinem Sachbuch, wie sehr Pilze das Leben auf der Erde und unser Dasein prägen. Ein Buchtipp von Ina Fuchs
Type: video

Was ist Natur? #museumsinclairclips 5

Gedanken von Direktorin Kathrin Meyer zur Ausstellung
Type: video

"Die Wurzeln des Lebens" #museumsinclairclips 4

Gedanken von Direktorin Kathrin Meyer zum Buch von Richard Powers
Type: video

"Moos" - #museumsinclairclip 6

Gedanken von Kuratorin Ina Fuchs zum Debutroman von Klaus Modick, der aktueller denn je scheint.

Moos - Gespräch mit dem Schriftsteller Klaus Modick

Mit: Klaus Modick und Catherine Mundt (hr2-kultur)

Klaus Modicks Novelle „Moos“ (1984) erzählt von dem Biologen Lukas Ohlburg, der sein Leben mit der wissenschaftlich-distanzierten Erforschung von Pflanzen verbringt, aber kurz vor seinem Tod einen Wandel spürt: Ohlburg empfindet eine starke Neigung zum Moos, der er sich nicht entziehen kann und will. Er erlebt eine schmerzliche Sehnsucht nach Verbundenheit bis hin zur Verschmelzung, die alles, Mensch und Moos, „gleich gültig“ werden lässt. Klaus Modicks literarisches Debüt wird derzeit wiederentdeckt. Der Autor liest aus „Moos“ und spricht mit Catherine Mundt über sein Erstlingswerk und darüber, was es mit unserem heutigen Blick auf Natur zu tun hat.

Type: video

Moos - Literatur tritt Kunst

Klaus Modick im Gespräch mit Catherine Mundt, hr2-kultur

Kamera/Filmproduktion: Nico Haase, satis&fy; Redaktion: Ina Fuchs und Claudia Praml; Buch: Klaus Modick, Moos, Zürich, 1984 (erscheint im Frühjahr 2021 bei Kiepenheuer & Witsch) Copyright: Museum Sinclair-Haus, Stiftung Nantesbuch, 2020

Juul Kraijer. Zweiheit

Begleitend zur Einzelausstellung von Juul Kraijer (01.03.-02.08.2020) im Museum Sinclair-Haus gewähren die #museumsinclairclips einen Einblick in das Werk der niederländischen Künstlerin. Kuratorin Ina Fuchs stellt interessante Aspekte vor.

Type: video

#museumsinclairclips 1 – Was ist Natur für Juul Kraijer?

Mit Kuratorin Ina Fuchs
Type: video

#museumsinclairclips 2 – Der Schwan – ein altes neues Motiv?

Mit Kuratorin Ina Fuchs
Type: video

#museumsinclairclips 3 – Wie arbeitet Juul Kraijer

Mit Kuratorin Ina Fuchs