Eing Msh Wi N Mhf3528

Besuch

Temporär geschlossen

Ab 29. März ist das Museum Sinclair-Haus temporär geschlossen und setzt damit die behördlich angeordneten Corona-Schutzmaßnahmen um. Die Ausstellung „Was ist Natur?“ wird bis zum 22. August verlängert. Bleiben Sie gesund!

Besucherinformationen 

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommend

Aus Frankfurt mit der S5 Richtung Friedrichsdorf/Bad Homburg bis zu der Station „Bad Homburg Bahnhof“.

Ab dem Bad Homburger Bahnhof mit dem: Stadtbus (Linien 1–5, 7, 11, 12) Richtung Innenstadt, Ausstieg Station „Kurhaus“, dann laufen Sie die Louisenstraße (Fußgängerzone) Richtung Schloss bis zum Laternenbrunnen hinauf (ca. 5 Minuten) und biegen dort links in die Löwengasse ein. Der folgen Sie bis zur Ecke Dorotheenstraße, der Museumseingang befindet sich in der Dorotheenstraße.

Zu Fuß ab dem Bahnhof Bad Homburg in ca. 20 Minuten erreichbar.

Hier geht es zum RMV-Auskunftsplan

Mit dem Auto

Über die A5 aus Süden und Norden, Abfahrt Bad Homburger Kreuz, dann auf die A661.

Über die A661 aus Frankfurt, bei Ausfahrt 3 Bad Homburg, Richtung Bad Homburg Stadtmitte fahren. Geradeaus der Pappelallee folgen, weiter auf dem Hessenring, nach 1 km rechts in die Thomasstraße und nach 400 Metern links in die Dorotheenstraße abbiegen. Der Museumseingang befindet sich am Ende der Straße auf der rechten Seite.

Parken

Parkhaus Schlossgarage, Herrngasse 1 (Einfahrt über die Ritter-von-Marx-Brücke)

Informationen

Kontakt

Museum Sinclair-Haus,
Löwengasse 15, Eingang Dorotheenstraße
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

T +49 (0) 6172 5950 500
museum@kunst-und-natur.de

Öffnungszeiten

Ab 29. März temporär geschlossen

Di-Fr 14-19 Uhr
Sa, So, Feiertag 13-18 Uhr
Mo geschlossen

Besucherinformationen

Barrierfreiheit

Das denkmalgeschützte Gebäude des Museums Sinclair-Haus ist eingeschränkt barrierefrei. Es existiert ein Treppenlift (kein Aufzug).

Eintrittspreise

6 Euro, ermäßigt* 4 Euro,
mit Kulturpass 1 Euro,
mittwochs Eintritt frei

*Ermäßigten Eintritt erhalten: Schüler/-innen, Studierende und Auszubildende bis 27 Jahre, Arbeitslose, Schwerbehinderte. Freien Eintritt erhalten: Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre), Inhaber von Frankfurt Pass, Bad Homburg Pass, Museumsufercard und ICOMcard