1. Museum Sinclair-Haus
  2. ReferentInnen, DozentInnen und KünstlerInnen

Rausch, Haike

Haike Rausch und Torsten Grosch sind das Künstlerduo 431Art.

Haike Rausch und Torsten Grosch arbeiten seit rund 20 Jahren gemeinsam als Künstlerduo 431art. Ihre interdisziplinären Arbeiten sind angesiedelt an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft und gekennzeichnet durch ein mediales Cross-Over. Ihre oft ortsbezogenen Arbeiten nehmen z.B. in partizipativen interdisziplinären Projekten, interaktiven Installationen, Performances oder auch in Audiowalks Form an.Mit ihrer künstlerischen Utopie botanoadopt® und der Pflanzenklappe® engagieren sich beide für die Gleichberechtigung von Pflanzen als Grundlage für einen gesellschaftlichen Wandel. botanoadopt® wurde 2017 vom Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung für die Arbeit an den globalen Nachhaltigkeitszielen ausgezeichnet. 431art erhielt zahlreiche Stipendien. Ihre Arbeiten sind in internationalen Ausstellungen und Sammlungen sowie auf internationalen Konferenzen vertreten. Grosch und Rausch realisierten darüber hinaus Performances, Lichtprojektionen und Interventionen im öffentlichen Raum.

Haike Rausch und Torsten Grosch sind Mitglieder im Deutschen Künstlerbund.


„Es ist typisch für die Arbeiten von Grosch und Rausch, wie Ernst, Witz und Ironie interferieren, um emotionales Nachdenken zu evozieren.“ (Christoph Wilhelm Aigner)


„Die von dem Künstlerduo geschaffenen Situationen und Bilder bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Alltag und wissenschaftlicher Recherche. Sie erkunden den Raum, für den sie entworfen werden, ebenso in einer historischen Dimension, wie sie zukunftsweisende, d.h. gesellschaftsutopische Lösungen anbieten. Verborgene und bislang unsichtbare Bilder gelangen so an die Oberfläche.“ (Christian Kaufmann)



//Auswahl: Historisches Museum Ffm (2021) / Bellevue Saal Wiesbaden (2020 E) / Kunstmuseum Mühlheim Ruhr (2020 E) / ICCC –International Conference on Computational Creativity Portugal (2020) / Performancefestival Implantieren, Botanischer Garten Ffm (2020) / Stiftung FuturZwei, Hamburg (2019) / Kunstverein Ahlen (E 2019) / Projektraum Deutscher Künstlerbund, Berlin (2018) / „Ecovention Europe –Art to Transform Ecologies 1957 -2027“, Museum De Domijnen for Contemporary Art, Sittard NL (2017) / Festival der Regionen, Marchtrenk Österreich (2017) / Mousonturm Ffm (2017) / Klingspor Museum OF (2017) / Klimakonferenz der Stadt Offenbach/M (2017) / Gartenutopien Darmstatium Darmstadt (2017) / Gepäckausgabe Glarus CH (E 2016) / Quadrart Dornbirn, Österreich (2015) / Lichtprojektion und -animation ö.R. Riedberg Ffm (2015) / dauerhafte Installation im Bessunger Forst, Darmstadt ( 2014) / Interaktive Laserprojektion, Ffm (2014) / Lichtprojektion ö.R. Ffm (2014) / Kunstverein Ahlen (2013) / Museum für Moderne Kunst Zagreb (2013) / Frankfurter Kunstverein (2013) / Projektraum Deutscher Künstlerbund Berlin (2013) / documenta Halle Kassel (2012) / Rautenstrauch-Jost-Museum Köln (2012) / Laserprojektion Römerberg Ffm (2012) / ISEA Istanbul –International Symposium on Electronic Art (2011) / Öffentlicher Raum an der Kunsthalle Schirn (2011) / RUHR 2010 Dortmunder U, Dortmund (2010) / DRHA –Digital Research in the Humanities and Arts, London (2010) / Botanischer Garten Münster (2010) / offizieller Start von botanoadopt® und der Pflanzenklappe® öffentlicher Raum Schöppingen und Frankfurt/M (2009) / ökoRausch Köln (2009) / Dortmunder Depot (2009) / Klingspor Museum OF (2008) / Historisches Institut Olinda, Brasilien (2008) / Public space Second life (2007) / muu Gallery Helsinki , Finnland (E 2006) / Klingspor Museum OF (2006) / Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt (2006) / Völklinger Hütte (2001) / MAK Frankfurt/M (1998) //Sammlungen: u.a. Public Library NY / Klingspor Museum Offenbach / Victoria and Albert Museum London.Veröffentlichungen: u.a. „Urban Plants“ DISTANZ Verlag (2019) / Kulturzeit auf 3sat (2019) / Kunstmagazin art (2018) / Stiftung FUTURZWEI (2015)

Kommende Veranstaltungen mit Haike Rausch

botanoadopt® Adoptionsbüro 
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - SONDERVERANSTALTUNG
botanoadopt® Adoptionsbüro 
Im Adoptionsbüro können Sie pflanzliche Individuen adoptieren und sie als Freund:in oder Familienmitglied bei sich aufnehmen.

Sonntag, 19.06.22, 15.30 Uhr

Ohne Anmeldung. Offenes Angebot (bis 17.30 Uhr) im Museumseintritt inbegriffen.

Vergangene Veranstaltungen mit Haike Rausch

Empathietraining mit Pflanzen
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - NACHMITTAGSVERANSTALTUNG
Empathietraining mit Pflanzen
431art – Haike Rausch und Torsten Grosch laden Sie zu einem 15-minütigen Empathietraining mit Pflanzen ein.

Samstag, 21.05.22, 15.00 Uhr

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.