1. Museum Sinclair-Haus
  2. ReferentInnen, DozentInnen und KünstlerInnen

Praml, Gregor

© Anja Jahn

Als gebürtiger Deutsch-Franzose lebt Gregor Praml heute in seiner Heimatstadt Frankfurt. Er ist mit der Kulturszene durch unterschiedlichste Projekte eng verknüpft

Mit dem Jazz-Trio tri.of.us konnte er dann seine Qualitäten als Kontrabassist mit dem Hang zum Spiel mit Effekten und Loops unter Beweis stellen

Praml arrangiert und komponiert für Theater-, Performance- und Tanzproduktionen gerne ausgehend vom Bass als Hauptinstrument, der dadurch kein Begleitinstrument bleibt sondern als ungewöhnlicher Solist in Erscheinung tritt.


Vergangene Veranstaltungen mit Gregor Praml

LiteraturFest Nantesbuch – Samstagnachmittag (Landschaftsradio)
NANTESBUCH - FESTIVAL
LiteraturFest Nantesbuch – Samstagnachmittag (Landschaftsradio)
Lesungen mit Bibiana Beglau, Martin Feifel, Heikko Deutschmann, Judith Zander, Marcus Roloff, Daniela Danz und Musik von Gregor Praml

Samstag, 23.07.22, 14.30 Uhr

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

LiteraturFest Nantesbuch – Samstagnachmittag
NANTESBUCH - FESTIVAL
LiteraturFest Nantesbuch – Samstagnachmittag
Lesungen mit Bibiana Beglau, Martin Feifel, Heikko Deutschmann, Judith Zander, Marcus Roloff, Daniela Danz und Musik von Gregor Praml

Samstag, 23.07.22, 14.30 Uhr

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Tanz, Kontrabass & Loops: „Kreisläufe"
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Tanz, Kontrabass & Loops: „Kreisläufe"
Ein Abend von und mit der Tänzerin Victoria Söntgen und dem Musiker Gregor Praml (Kontrabass, Loops). Unter Beteiligung von Teresa Söntgen und Tanya Gutekunst

Donnerstag, 22.07.21, 19.00 Uhr

Termin geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Tanz, Kontrabass & Loops: „Kreisläufe"
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Tanz, Kontrabass & Loops: „Kreisläufe"
Ein Abend von und mit der Tänzerin Victoria Söntgen und dem Musiker Gregor Praml (Kontrabass, Loops). Unter Beteiligung von Teresa Söntgen und Tanya Gutekunst

Mittwoch, 14.07.21, 19.00 Uhr

Geändert Termin geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.