Tanz, Kontrabass & Loops: „Kreisläufe"

Ein Abend von und mit der Tänzerin Victoria Söntgen und dem Musiker Gregor Praml (Kontrabass, Loops). Unter Beteiligung von Teresa Söntgen und Tanya Gutekunst
MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
© Anja Jahn
© Anja Jahn

Die Tänzerin Victoria Söntgen und der Musiker Gregor Praml erschaffen Klang- und Bewegungsbilder, die mit Tempo, Rhythmus und Loops dem Phänomen von Kreisläufen nachgehen. Die Natur ist von Kreisläufen geprägt, ein Prinzip, das an diesem Abend künstlerisch erforscht wird. So nimmt der Kontrabass die Bewegungen der Tänzerin auf und die Loopstation erschafft mit den Kontrabassklängen einen einzigartigen Klang-Teppich, alles wird verwoben, wiederholt sich in Schleifen, es entstehen Kreisläufe.

Auf diese von Rhythmus und Takt geprägte Intonation reagiert Victoria Söntgen mit ihren ausdrucksstarken Bewegungen und Gesten. Beide künstlerische Disziplinen verweben sich, fordern sich heraus, interagieren und stehen so als Sinnbild für die Interdisziplinarität der Künste.  

Im zweiten Teil der Performance scheint der Mond auf die 3 Tänzerinnen, die sich mit dem Spielort verbinden und spielerisch verschmelzen.


Tanz, Kontrabass & Loops: „Kreisläufe“

Teil 1 „Kreisläufe“

von/mit der Tänzerin Victoria Söntgen und dem Musiker Gregor Praml (Kontrabass, Loops)


Teil 2: „Fischers Fritze fischt „woanders “

Eine Tanzperformance von und mit: Victoria und Teresa Söntgen sowie Tanya Gutekunst


Ersatztermin für die am 14.07.2021 aufgrund der Wetterlage entfallenen Veranstaltung.

Bezahlte Tickets behalten auch am 22.07.2021 ihre Gültigkeit.

Tickets vom 14.07. behalten ihre Gültigkeit

Details

Donnerstag, 22.07.21
19.00 Uhr
Einlass: 18.45 Uhr

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

Termin geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Sommerprogramm im Museumshof Selbstversorgung: Bringen Sie gerne Ihre Getränke mit. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Coronaregeln: museum-sinclair-haus.de/besuch Wir empfehlen wetterangepasste Kleidung.

Veranstaltungsort

Museum Sinclair-Haus: Hof

Mit

Victoria Söntgen
Gregor Praml

Kontakt

+49 (0)6172 5950 500
museum@kunst-und-natur.de

Ähnliche Veranstaltungen

Mittwoch
14.07.21

Mittwoch, 14.07.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Tanz, Kontrabass & Loops: „Kreisläufe"
Ein Abend von und mit der Tänzerin Victoria Söntgen und dem Musiker Gregor Praml (Kontrabass, Loops). Unter Beteiligung von Teresa Söntgen und Tanya Gutekunst

Geändert Termin geändert

Geändert Termin geändert

© Anja Jahn
© Anja Jahn
Die Tänzerin Victoria Söntgen und der Musiker Gregor Praml erschaffen Klang- und Bewegungsbilder, die mit Tempo, Rhythmus und Loops dem Phänomen von Kreisläufen nachgehen. Im zweiten Teil des Abends verbinden sich drei Tänzerinnen mit dem Spielort.

Die Veranstaltung entfällt aufgrund schlechter Wetterlage. Ersatztermin 22.07.2021, 19 Uhr

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

© Anja Jahn
© Anja Jahn
Mittwoch
21.07.21

Mittwoch, 21.07.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Open-Air-Hörspielabend: Oslower Straße. Die erste Berliner Organismendemokratie
Einführung mit dem Regisseur David Lindemann und Marianne Ramsay-Sonneck von der Performancegruppe Club Real. In Zusammenarbeit mit Deutschlandfunk Kultur.

© Club Real
© Club Real
Was passiert, wenn alle Lebewesen einer Demokratie, auch kleinste Organismen, die gleichen Rechte haben? Hören Sie gemeinsam das Hörspiel „Oslower Straße”. Regisseur David Lindemann und Marianne Ramsay-Sonneck (Club Real) führen Sie in das Stück ein.

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

© Club Real
© Club Real
Mittwoch
04.08.21

Mittwoch, 04.08.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Lesung & Musik: Ein Abend zu Robert Macfarlanes „Karte der Wildnis"
Mit Christoph Pütthoff (Schauspiel Frankfurt), Olaf Pyras (Schlagwerker, Komposition)

© Anja Jahn
© Anja Jahn
Ein literarisch-musikalischer Streifzug in die Natur: Christoph Pütthoff liest aus Robert Macfarlanes Erlebnisbericht „Karte der Wildnis“ und Olaf Pyras erzeugt dazu live passende Klänge. Ein Abend über das Glück in der wilden Natur!

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

© Anja Jahn
© Anja Jahn
Mittwoch
11.08.21

Mittwoch, 11.08.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Literaturgespräch: BuchBar zu „Karte der Wildnis" von Robert Macfarlane
Mit Literaturexpertin Sylvia Schwab. Es liest Christoph Pütthoff (Schauspiel Frankfurt)

© Anja Jahn 
© Anja Jahn 
Lesen Sie das Buch „Karte der Wildnis” zur Ausstellung und sprechen Sie in der BuchBar mit der Literaturexpertin Sylvia Schwab über das Gelesene. Christoph Pütthoff liest kurze Passagen aus dem Erlebnisbericht von Robert Macfarlane.

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

© Anja Jahn 
© Anja Jahn 
Mittwoch
18.08.21

Mittwoch, 18.08.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Open-Air-Hörspielabend: The Forest Within - Within the Forest
Klangerzählung über Mikroben und Schamanismus. In Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur.

Open-Air-Hörspiel im Museumshof; Foto: Anja Jahn
Open-Air-Hörspiel im Museumshof; Foto: Anja Jahn
Erleben Sie gemeinschaftlich das Hörspiel „The Forest Within – Within the Forest”, eine fabulative Klangerzählung über die Kommunikation von Mikroben und was dies mit Schamanismus zu tun hat.

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

Open-Air-Hörspiel im Museumshof; Foto: Anja Jahn
Open-Air-Hörspiel im Museumshof; Foto: Anja Jahn