Lesung & Musik: Ein Abend zu Robert Macfarlanes „Karte der Wildnis"

Mit Christoph Pütthoff (Schauspiel Frankfurt), Olaf Pyras (Schlagwerker, Komposition)
MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
© Anja Jahn
© Anja Jahn

Ein literarisch-musikalischer Streifzug in die Natur: Christoph Pütthoff liest aus Robert Macfarlanes Erlebnisbericht „Karte der Wildnis“ und der Musiker und Komponist Olaf Pyras erzeugt dazu live passende Klänge.  

Wo gibt es heute noch Wildnis? Diese Frage stellte sich der Autor Robert Macfarlane, als er den Straßenatlas ausbreitet und beschließt, die letzten unberührten Flecken Natur zu finden, die sich hinter den Schraffuren und Linien, Farben und Symbolen fernab der Schnellstraßen verstecken: abgelegene Inseln und verborgene Gebirge, unwegsame Moore und undurchdringliche Wälder. Seine Suche führt ihn von den schroffen Klippen im Norden Schottlands zu den verwunschenen Hohlwegen Südenglands, von der kargen Kalksteinlandschaft Westirlands zu den stürmischen Stränden Norfolks. Macfarlane durchschwimmt brandende See und stehende Gewässer, erklimmt steile Hänge und windumtoste Gipfel, oft an den Grenzen der Belastbarkeit, um am eigenen Leibe zu erfahren, was Wildnis ist - und liest die Berichte derjenigen, die diese Orte vor ihm aufsuchten: Pilger und Philosophen, Forscher und Literaten. 

Im Sommerprogramm des Museums Sinclair-Haus liest der Schauspieler Christoph Pütthoff (Schauspiel Frankfurt) aus Robert Macfarlanes Nature Writing-Buch „Karte der Wildnis“ und der Musiker und Komponist Olaf Pyras spielt dazu live passende Klänge.  

Ein Abend über das Glück in der wilden Natur! 

Details

Mittwoch, 04.08.21
19.00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

Buchen

Sommerprogramm im Museumshof Selbstversorgung: Bringen Sie gerne Ihre Getränke mit. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Coronaregeln: museum-sinclair-haus.de/besuch Wir empfehlen wetterangepasste Kleidung

Veranstaltungsort

Museum Sinclair-Haus: Hof

Mit

Christoph Pütthoff
Olaf Pyras

Kontakt

+49 (0)6172 59505 00
museum@kunst-und-natur.de

Ähnliche Veranstaltungen

Mittwoch
14.07.21

Mittwoch, 14.07.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Tanz, Kontrabass & Loops: „Kreisläufe"
Ein Abend von und mit der Tänzerin Victoria Söntgen und dem Musiker Gregor Praml (Kontrabass, Loops). Unter Beteiligung von Teresa Söntgen und Tanya Gutekunst

Geändert Termin geändert

Geändert Termin geändert

© Anja Jahn
© Anja Jahn
Die Tänzerin Victoria Söntgen und der Musiker Gregor Praml erschaffen Klang- und Bewegungsbilder, die mit Tempo, Rhythmus und Loops dem Phänomen von Kreisläufen nachgehen. Im zweiten Teil des Abends verbinden sich drei Tänzerinnen mit dem Spielort.

Die Veranstaltung entfällt aufgrund schlechter Wetterlage. Ersatztermin 22.07.2021, 19 Uhr

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

© Anja Jahn
© Anja Jahn
Mittwoch
21.07.21

Mittwoch, 21.07.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Open-Air-Hörspielabend: Oslower Straße. Die erste Berliner Organismendemokratie
Einführung mit dem Regisseur David Lindemann und Marianne Ramsay-Sonneck von der Performancegruppe Club Real. In Zusammenarbeit mit Deutschlandfunk Kultur.

© Club Real
© Club Real
Was passiert, wenn alle Lebewesen einer Demokratie, auch kleinste Organismen, die gleichen Rechte haben? Hören Sie gemeinsam das Hörspiel „Oslower Straße”. Regisseur David Lindemann und Marianne Ramsay-Sonneck (Club Real) führen Sie in das Stück ein.

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

© Club Real
© Club Real
Donnerstag
22.07.21

Donnerstag, 22.07.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Tanz, Kontrabass & Loops: „Kreisläufe"
Ein Abend von und mit der Tänzerin Victoria Söntgen und dem Musiker Gregor Praml (Kontrabass, Loops). Unter Beteiligung von Teresa Söntgen und Tanya Gutekunst

Termin geändert

Termin geändert

© Anja Jahn
© Anja Jahn
Die Tänzerin Victoria Söntgen und der Musiker Gregor Praml erschaffen Klang- und Bewegungsbilder, die mit Tempo, Rhythmus und Loops dem Phänomen von Kreisläufen nachgehen. Im zweiten Teil des Abends verbinden sich drei Tänzerinnen mit dem Spielort.

Tickets vom 14.07. behalten ihre Gültigkeit

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

© Anja Jahn
© Anja Jahn
Mittwoch
11.08.21

Mittwoch, 11.08.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Literaturgespräch: BuchBar zu „Karte der Wildnis" von Robert Macfarlane
Mit Literaturexpertin Sylvia Schwab. Es liest Christoph Pütthoff (Schauspiel Frankfurt)

© Anja Jahn 
© Anja Jahn 
Lesen Sie das Buch „Karte der Wildnis” zur Ausstellung und sprechen Sie in der BuchBar mit der Literaturexpertin Sylvia Schwab über das Gelesene. Christoph Pütthoff liest kurze Passagen aus dem Erlebnisbericht von Robert Macfarlane.

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

© Anja Jahn 
© Anja Jahn 
Mittwoch
18.08.21

Mittwoch, 18.08.21
MUSEUM SINCLAIR-HAUS - MUSEUM SINCLAIR HAUS IN BAD HOMBURG
Open-Air-Hörspielabend: The Forest Within - Within the Forest
Klangerzählung über Mikroben und Schamanismus. In Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur.

Open-Air-Hörspiel im Museumshof; Foto: Anja Jahn
Open-Air-Hörspiel im Museumshof; Foto: Anja Jahn
Erleben Sie gemeinschaftlich das Hörspiel „The Forest Within – Within the Forest”, eine fabulative Klangerzählung über die Kommunikation von Mikroben und was dies mit Schamanismus zu tun hat.

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 12 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 8 €

Open-Air-Hörspiel im Museumshof; Foto: Anja Jahn
Open-Air-Hörspiel im Museumshof; Foto: Anja Jahn