Für Interessierte aus Schulen, Bildungseinrichtungen, Kulturinstitutionen und Freier Kunst

Zu jeder Ausstellung lädt das Museum Sinclair-Haus Interessierte aus den Bereichen Kunst, Natur und Bildung zu einer Informationsveranstaltung ein.

Neben einer thematischen Einführung in die Ausstellung, werden Herangehensweisen, kunstpraktische Ideen und didaktische Vermittlungsstrategien vorgestellt und es besteht die Möglichkeit, die Ansätze und Materialien auszuprobieren. Im Gespräch mit dem Vermittlerteam des Museums Sinclair-Haus und im Austausch mit den Teilnehmer:innen können Praxisideen vertieft und besprochen werden. Die Veranstaltung gibt Anregungen für den Besuch der Ausstellung mit Kindergartengruppen, Schüler:innen, Studierenden sowie für den Unterricht oder die Projektarbeit.

Nächster Termin: 11. März 2022, 17-19 Uhr

Thema: Ausstellung „Wandelmut"

Die Informationsveranstaltung bietet Interessierten eine Einführung in die Ausstellung „Wandelmut“ unter Fragestellungen der Vermittlung an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Im Zentrum stehen Projekte, die sich mit Wandel beschäftigen. Die Kunstvermittlung setzt sich künstlerisch, spielerisch und assoziativ mit dem Thema auseinander. An unterschiedlichen Stationen werden ausgewählte Kunstwerke vorgestellt, unterschiedliche Vermittlungsansätze besprochen und kunstpraktische Techniken und Ideen gezeigt. Der Abend bietet Gelegenheit für den Austausch und das gegenseitige Kennenlernen von Lehrer:innen, Kunstvermittler:innen und Künstler:innen. Das Arbeitsheft „Blattwerke Wandelmut“ für künstlerische und pädagogische Arbeitsbereiche kann für 6 € erworben werden.

Mit Steffen Popp (Künstler, Klimaparlament), Michael Habes (Künstler), Madelaine Heck (Kunstpädagogin), Manuela Büchting und Kristine Preuß (Museum Sinclair-Haus)

Anmeldung erbeten: T +49 (0) 6172 5950 500, museum@kunst-und-natur.de.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.
Die Teilnahme ist mit einem 3G-Nachweis möglich.

Heike Boss
Heike Boss
Besucherservice
T +49 (0) 6172 5950 500
Mehr