1. Stiftung Kunst und Natur
  2. ReferentInnen, DozentInnen und KünstlerInnen

Freudenberg, Sandra

© Privat

Sandra Freudenberg, Jahrgang 1970, studierte Philosophie und Kunstgeschichte in München und New York. Für die taz.Berlin, die NZZ und Süddeutsche Zeitung verfasst sie Beiträge zum Thema Bergesichten. Sie ist die Gründerin des Alpen Film Festivals und steht dem literarischen BergSalon vor.

Ihre Bücher erschienen bei Knesebeck und National Geographic. In ihnen verbinden sich kulturhistorische Themen mit Nature Writing.

Als Kuratorin ist sie unter anderem in Heidelberg tätig. Das Bergsteigen lernte sie an der Hand ihrer Großmutter. Mit ihrer Familie lebt sie auf einem Bergbauernhof am Alpenrand.