Der DAWN CHORUS singt wieder!

29.04.2021

Zum zweiten Mal ruft das Citizen Science and Arts-Projekt DAWN CHORUS Menschen auf der ganzen Welt dazu auf, vom 1. bis 31. Mai den morgendlichen Vogelgesang vor ihrer Haustür aufzunehmen und zu teilen – jetzt mit App! Die DAWN CHORUS-App erleichtert den Aufnahme- und Hochlade-Prozess und stellt sicher, dass die Aufnahmen in bester Qualität in die wissenschaftliche Datensammlung eingehen. Ab Mitte Mai können Nutzer*innen mit einem neu entwickelten Kunst-Feature auch kreativ werden und mit ihren Vogelstimmen-Aufnahmen eigene individuelle Medienkunstwerke schaffen.

Die DAWN CHORUS-App steht kostenlos für iOS und Android zur Verfügung:

Google Play Store | App Store

Der Aufruf!

Vom 1. bis 31. Mai 2021 ruft das Projekt DAWN CHORUS zum zweiten Mal auf:

Steht sehr früh auf und nehmt das Vogelkonzert zwischen Dämmerung und Sonnenaufgang über die DAWN CHORUS-App mit Eurem Handy auf. Kreiert Euer eigenes Medienkunstwerk aus den Aufnahmen. Ladet die Aufnahmen auf der weltweiten Soundmap hoch und teilt Euer Erlebnis mit Menschen auf der ganzen Welt auf www.dawn-chorus.org. Mit Eurer Mitwirkung leistet Ihr einen wichtigen Beitrag zu einer wachsenden wissenschaftlichen Datensammlung zur Biodiversitätsforschung und damit zum Artenschutz. Werdet Teil eines weltumspannenden künstlerischen Projekts!

Vögel gelten als wichtige Indikatoren für Veränderungen in verschiedenen Lebensräumen. Während des berühmten Morgenkonzerts sind viele Vögel gesanglich höchst aktiv. Das Projekt DAWN CHORUS 2020 nutzte die ungewöhnliche Stille des ersten Lockdowns und motivierte Menschen auf der ganzen Welt, frühmorgens den Vögeln in ihrem nahen Umfeld zu lauschen. Mehr als 4.000 Vogelstimmen aus 50 Ländern wurden seitdem in eine digitalen globalen Soundmap hochgeladen, auf der die vielzähligen Vogelstimmen aus aller Welt entdeckt werden können: Zum Vogel-Chor auf dawn-chorus.org.

DAWN CHORUS 2021 will erneut zur aktiven Auseinandersetzung mit der Natur anregen und dazu, ein individuelles Bewusstsein zu entwickeln, wie sich die Biodiversität in der unmittelbaren Umgebung darstellt. Dass Vögel in Flughafennähe zeitlich früher mit ihrem Morgengesang beginnen, ist bekannt. Gibt es auch Veränderungen in Zahl und Art der Vogelstimmen im Stadtpark nebenan oder auf der Dorfstraße? Welche Vögel singen wo? Gerade die Teilnehmer*innen des letzten Jahres sind daher besonders herzlich dazu eingeladen, ihre Aufnahmen vom letzten Jahr am gleichen Ort und Tag zur möglichst gleichen Uhrzeit zu wiederholen und damit zur Biodiversitätsforschung beizutragen.

Stop and listen! And join the DAWN CHORUS!

Die Vogelstimmen des DAWN CHORUS erklingen auch unter #dawnchorus2021 und #stopandlisten auf

Facebook: https://www.facebook.com/DawnChorusStopAndListen @DawnChorusStopAndListen

Instagram: www.instagram.com/dawnchorus_stopandlisten @dawnchorus_stopandlisten

DAWN CHORUS
Die Citizen Science and Arts-Plattform DAWN CHORUS sammelt im Mai 2021 wieder weltweit Vogelstimmen – mit neuer App!
Alle Infos zum Projekt