1. Nantesbuch
  2. ReferentInnen, DozentInnen und KünstlerInnen

Tomic, Dora

Dora Tomic

Dora Tomic ist Komponistin und Klangkünstlerin. Geboren in Osijek, Kroatien, lebt und arbeitet sie in Köln. Ihr Studium an der Kunstakademie in Osijek schloss sie 2015 ab. Danach folgten ein DAAD-Stipendium für ein Studium am Emerson College in Boston, USA, und ein Postgraduiertenstudium an der Kunsthochschule für Medien in Köln.

Die Arbeiten von Dora Tomic umfassen elektroakustische Komposition, 360 Grad Sound-Erkundungen des physischen Raums und audiovisuelle Installationen. Eines ihrer jüngsten Projekte ist das audio-visuelle Stück "Reverto", das sich mit dem Prozess der Gleichzeitigkeit und Verbindung unserer kollektiven komplexen Systeme befasst. Ihre Werke stellen Plattformen für die Erforschung der konzeptuellen Beziehungen zwischen dem Individuum und seiner physischen Umgebung dar.

Mit ihren Klängen und ihrer Musik hat Tomic auch zu verschiedenen Film- und A/V-Projekten beigetragen.

Vergangene Veranstaltungen mit Dora Tomic

Kunst und Kommentare zum Anthropozän - Vernissage "Grenzgänger zu Gast"
NANTESBUCH - SONDERVERANSTALTUNG
Kunst und Kommentare zum Anthropozän - Vernissage "Grenzgänger zu Gast"
Clare Langan und Dora Tomic, Marcus Maeder und zehn Urban Artists im Rahmen der Werkschau „Grenzgänger zu Gast in Nantesbuch“

Freitag, 04.12.20, 18.00 Uhr

Geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.