1. Nantesbuch
  2. ReferentInnen, DozentInnen und KünstlerInnen

Groneberg , Saskia

© Anna Aicher

Saskia Groneberg (*1985) untersucht in ihrer künstlerischen Arbeit die Beziehung zwischen Mensch und Natur. So erforscht sie Aspekte domestizierter Natur wie Stadtlandschaften, Parks oder Büropflanzen und ergründet diese als Spiegelbilder und Projektionsflächen von Mensch und Gesellschaft. Ihre Beobachtungen verwandelt sie in eigenständige visuelle Narrative zwischen künstlerischer Dokumentation und fotografischer Konzeptkunst. Neben Fotografie arbeitet sie an Künstlerbüchern, Videos und Installationen. Ihre Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet und waren in Institutionen wie dem Victoria and Albert Museum London, dem Museo de Arte Moderno Mexico, den Deichtorhallen Hamburg und dem Fotomuseum Winterthur zu sehen. Saskia Groneberg lebt und arbeitet in Berlin und München.

Vergangene Veranstaltungen mit Saskia Groneberg

Literaturfest Nantesbuch – Es gilt das gesprochene Wort – Landschaftsradio
NANTESBUCH - FESTIVAL
Literaturfest Nantesbuch – Es gilt das gesprochene Wort – Landschaftsradio
Readings & Slams

Freitag, 24.09.21, 17.30 Uhr

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

LiteraturFest Nantesbuch – Es gilt das gesprochene Wort
NANTESBUCH - FESTIVAL
LiteraturFest Nantesbuch – Es gilt das gesprochene Wort
Readings & Slams

Freitag, 24.09.21, 17.30 Uhr

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.