1. Nantesbuch
  2. ReferentInnen, DozentInnen und KünstlerInnen

DJ Nomad

Hans Reuschl aka Dj Nomad ist ein Schallplattenenthusiast für exotische Rhythmen aus ganz Afrika, Lateinamerika und der Karibik und zudem ein erfahrener Graffiti-Künstler aus Berlin.

Im Jahr 2000 schloss er sich mit dem Musiker Hunee für eine DJing-Partnerschaft als Triple A Soundsystem zusammen und verantwortete seine eigene, langjährige Vulkandance Party-Reihe. In diesem Zuge gründete er das gleichnamige Label, um die Musiken der Nacht auf Vinyl zu bannen.

Zusammen mit Dirk Leyers tritt Nomad als Africaine 808 auf, einem musikalischen Kollektiv, das sich ganz der Polyrhythmik des afrikanischen Kontinents mit Live Instrumentierung von Gastmusiker*innen und der Elektronik verschrieben hat.

DJ Nomad steht weltweit hinter den Plattenspielern und ist unter anderem Resident Dj der Goldenen Bar im Haus der Kunst in München.

Vergangene Veranstaltungen mit DJ Nomad

Sternenhimmel der Menschheit – Landschaftsradio
NANTESBUCH - FESTIVAL
Sternenhimmel der Menschheit – Landschaftsradio
Der Sternenhimmel der Tuareg

Samstag, 04.09.21, 15.00 Uhr

Geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Sternenhimmel der Menschheit
NANTESBUCH - FESTIVAL
Sternenhimmel der Menschheit
Der Sternenhimmel der Tuareg

Samstag, 04.09.21, 15.00 Uhr

Ausgebucht Geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.