LiteraturFest Nantesbuch – Samstag Abend (Landschaftsradio)

"Jeder soll von da wo er ist, einen Schritt näher kommen" – Lesung mit Navid Kermani und Eva Mattes im musikalischen Dialog mit Pi-hsien Chen und Manos Tsangaris
FESTIVAL
Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber

Worte bis zum Horizont 

Das Erzählen von Geschichten war einst überlebensnotwendig zur Weitergabe von Wissen und Erfahrungen. Und auch heute sind Erzählungen eine wichtige Quelle für den Zugang zu Geschichte und Kultur. Als Blickfenster in alle Welt stiften sie Identität und Toleranz und erhöhen das gegenseitige Verständnis zwischen Menschen und Kulturen.

Zwei Sommertage für das Wort in der besonderen landschaftlichen Atmosphäre des Gutes Nantesbuch. Literatur, die berührt, ergründet und den Horizont wortreich erweitert. 


Sa. 23. Juli 
20.00 Uhr

Navid Kermani
Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen
 

Navid Kermani liest aus seinem neuen Buch
im musikalischen Dialog mit Pi-hsien Chen und Manos Tsangaris 

Abend für Abend erzählt ein Vater seiner Tochter von der Religion – nicht nur von der eigenen, dem Islam, sondern von den Religionen überhaupt, von Gott und dem Nichts, von Liebe und Tod. Und ist bald bei den großen Fragen, die sich alle Kinder stellen und viele vergessen, wenn sie erwachsen geworden sind.  

Navid Kermanis sehr persönliches poetisches Meisterstück ist von zwei Kulturen geprägt. Wahrer Erkenntnisgewinn entsteht darin nicht zuletzt dann, wenn er es wagt, auch ins Dunkle zu schreiben und mit seiner einzigartigen Sprache, Offenheit und schier unerschöpflichem Wissen die Ratlosigkeit nicht zu überdecken.

Der Autor liest selbst aus seinem Werk im Wechsel mit Eva Mattes.
Die Pianistin Pi-hsien Chen und der Komponist, Performancekünstler und Vertreter des neuen Musiktheaters Manos Tsangaris begleiten die Autorenlesung musikalisch.

---

SERVICE INFORMATIONEN

EINLASS
Das Festivalgelände öffnet für Gäste um 19.00 Uhr.

LANDSCHAFTSRADIO 
Mit dem Landschaftsradio lassen sich die Gespräche, Lesungen und Konzerte auf dem Festival-Gelände live per Audio-Übertragung miterleben.
Kopfhörer hierfür werden vor Ort ausgegeben.

GASTRONOMIE
Durchgehend gastronomisches Angebot von kalten und warmen Speisen bis 20.00 Uhr und Getränken bis 23.00 Uhr.

ANREISE / PARKEN / TRANSFER
Das LiteraturFest Nantesbuch 2022 findet auf Gut Nantesbuch (Nantesbuch 2, 83670 Bad Heilbrunn) statt, wo keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Gäste die per Auto anreisen, nutzen den Parkplatz am Langen Haus (Karpfsee 12, 83670 Bad Heilbrunn). Von dort besteht ein permanenter und kostenfreier Transfer zum Festivalgelände (1,5 km Entfernung). Der kostenfreie Transfer kann beim Ticketerwerb dazu gebucht werden.

Transfer
Für die Anreise ohne eigenes Fahrzeug besteht ein Transfer-Angebot
ab München (Aidenbachstr./auf Höhe Gmunder Str. 40)
ab Bhf. Penzberg (auf Höhe Philippstr. 30)
ab Posthotel Hofherr in Penzberg Königsdorf
ab Stadthotel Berggeist in Penzberg
Der kostenpflichtige Transfer kann beim Ticketerwerb dazu gebucht werden.

Hier finden Sie die Abfahrtszeiten.
Falls Sie einen bereits gebuchten Transfer nicht benötigen, bitten wir Sie uns zu informieren.

ÜBERNACHTUNG
Ihnen steht im Posthotel Hofherr (www.posthotel-hofherr.de) und im Stadthotel Berggeist (www.hotel-berggeist.de) ein Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte berufen Sie sich bei der Buchung auf den Code „Stiftung Kunst und Natur“. Ab dem Hotel wird ein kostenpflichtiger Transfer angeboten.

VERANSTALTUNGSBESUCH
Weitere Informationen für den Besuch zu Veranstaltungen der Stiftung Kunst und Natur finden Sie hier.

Details

Samstag, 23.07.22
20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 10 €


Die Audio-Übertragung erfolgt über Kopfhörer, die vor Ort ausgegeben werden.

Buchen

Das Festivalgelände öffnet um 19.00 Uhr. Gastronomisches Angebot von kalten und warmen Speisen und Getränken. Nur begrenzte Unterstellmöglichkeiten vorhanden. Wettergerechte Kleidung empfohlen.

Veranstaltungsort

Gut Nantesbuch (Nantesbuch 2, 83670 Bad Heilbrunn)

Transfer

Parkmöglichkeit ausschließlich am Langen Haus. Von dort wird ein kostenfreier Kurzstrecken-Transfer zum Festivalgelände angeboten. Zusätzliches Transferangebot ab München, Penzberg (Bhf. und Stadthotel Berggeist), Posthotel Hofherr Königsdorf.

Mit

Navid Kermani
Eva Mattes
Pi-hsien Chen
Manos Tsangaris

Kontakt

+ 49 (0)8046 2319 115
veranstaltungen@kunst-und-natur.de

Ähnliche Veranstaltungen

Juli
Samstag
23.07.22
14.30 Uhr

Samstag, 23.07.22
NANTESBUCH - FESTIVAL
LiteraturFest Nantesbuch – Samstagnachmittag
Lesungen mit Bibiana Beglau, Martin Feifel, Heikko Deutschmann, Judith Zander, Marcus Roloff, Daniela Danz und Musik von Gregor Praml

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
Worte bis zum Horizont – Lesungen, Gespräche und Musik auf Gut Nantesbuch

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 35 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 30 €

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
Samstag
23.07.22
14.30 Uhr

Samstag, 23.07.22
NANTESBUCH - FESTIVAL
LiteraturFest Nantesbuch – Samstagnachmittag (Landschaftsradio)
Lesungen mit Bibiana Beglau, Martin Feifel, Heikko Deutschmann, Judith Zander, Marcus Roloff, Daniela Danz und Musik von Gregor Praml

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
Worte bis zum Horizont – Lesungen, Gespräche und Musik auf Gut Nantesbuch

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 10 €

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
Samstag
23.07.22
20.00 Uhr

Samstag, 23.07.22
NANTESBUCH - FESTIVAL
LiteraturFest Nantesbuch – Samstagabend
"Jeder soll von da wo er ist, einen Schritt näher kommen" – Lesung mit Navid Kermani und Eva Mattes im musikalischen Dialog mit Pi-hsien Chen und Manos Tsangaris

Bild: Heike Bogenberger
Bild: Heike Bogenberger
Worte bis zum Horizont – Lesungen, Gespräche und Musik auf Gut Nantesbuch

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 25 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 20 €

Bild: Heike Bogenberger
Bild: Heike Bogenberger
Sonntag
24.07.22
10.30 Uhr

Sonntag, 24.07.22
NANTESBUCH - FESTIVAL
LiteraturFest Nantesbuch – Sonntag
Lesung mit Christoph Ransmayr & Christoph Brech und Klang-Landschaften von Franziska Hölscher & Lauma Skride

Bild: Magdalena Weyrer
Bild: Magdalena Weyrer
Worte bis zum Horizont – Lesungen, Gespräche und Musik auf Gut Nantesbuch

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 25 €
Reduziert Vor-Ort-Teilnahme 20 €

Bild: Magdalena Weyrer
Bild: Magdalena Weyrer
Sonntag
24.07.22
10.30 Uhr

Sonntag, 24.07.22
NANTESBUCH - FESTIVAL
LiteraturFest Nantesbuch – Sonntag (Landschaftsradio)
Lesung mit Christoph Ransmayr & Christoph Brech und Klang-Landschaften von Franziska Hölscher & Lauma Skride

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
Worte bis zum Horizont – Lesungen, Gespräche und Musik auf Gut Nantesbuch

Regulär Vor-Ort-Teilnahme 10 €

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber