20 Jk Lehrerfortbildung C Habes Michael 002

Fortbildungen

Das Museum Sinclair-Haus und der Kulturfonds Frankfurt RheinMain bieten exklusiv für Lehrende und Kulturschaffende die Fortbildungsreihe „Kulturelle Projekte in Schulen starten“ an.

Idee

Kunst und Kultur in die Schulen zu bringen und somit Kinder und Jugendliche so früh wie möglich an diese heranzuführen, ist das gemeinsame Anliegen des Kulturfonds Frankfurt RheinMain und des Museum Sinclair-Haus der Stiftung Kunst und Natur. Uns geht es darum, praxisnahe und kreative Methoden und Impulse anzubieten und die Strukturen und Prozesse von Kulturinstitutionen, freischaffenden Künstlerinnen und Künstler und schulische Arbeitsweisen miteinander zu verbinden. Die Fortbildungsreihe geht in diesem Jahr in die dritte Runde.

20_jk_lehrerfortbildung_c_habes_michael_001.jpg
20_jk_lehrerfortbildung_c_habes_michael_003.jpg
Lehrerfortbildung im Schlosspark
20_jk_lehrerfortbildung_c_habes_michael_004.jpg

Stimmen bisheriger Teilnehmer*innen

„Die Fortbildung ist ein absoluter Türöffner.“

„Ich bedanke mich für die tolle Fortbildung. Ich habe jedes Modul genossen und einiges auch schon umgesetzt. Macht weiter so. Vielen Dank für die tolle Organisation, die viele Inspiration und die schöne Zeit.”

„Der freie Rahmen der Fortbildung war sehr hilfreich, um eine persönliche Position zu finden.”

Fortbildung 2021/22

Die Fortbildungsreihe startet im Spätsommer und das Programm wird im Frühjahr veröffentlicht. Interessierte können sich ab jetzt in unseren Verteiler aufnehmen lassen und erhalten alle Informationen per Mail zugeschickt. Gerne können Sie sich jederzeit schon für die Teilnahme vormerken lassen.

Kontakt

Heike Boss
Heike Boss
Besucherservice
T +49 (0) 6172 5950 500
Mehr

Veranstalter

Der Kulturfonds Frankfurt RheinMain mit seinem Förderprogramm KUNSTVOLL und das Museum Sinclair-Haus der Stiftung Kunst und Natur gGmbH verbinden ihre jahrelangen Erfahrungen aus den Bereichen Kulturelle Bildung an Schulen und Kunstvermittlung. Beide Initiatoren möchten mit dieser Fortbildungsreihe eine Plattform zur Weiterbildung zur Verfügung stellen und Handwerkszeug für die Projektinitiierung an Schulen mit externen Partnern vermitteln.


Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich hauptsächlich an Lehrerinnen und Lehrer weiterführender Schulen des Fachbereiches Kunst, Musik, Sport, Deutsch und an Kulturschaffende. Um eine Vernetzung zu fördern ist die Teilnahme auch Lehrenden anderer Fächer, fächerübergreifend arbeitenden Akteuren oder Sozialpädagoginnen und Pädagogen an Schulen empfohlen.

Sie erhalten zu den Modulen Handouts in Form von PDFs und eine Bescheinigung Ihrer erfolgreichen Teilnahme. Die Weiterbildung ist beim Hessischen Kultusministerium akkreditiert, Anbieter- und Angebotsnummer: F008350/01893974 Gruppengröße: maximal 20 Personen


Kosten

100,- € pro Person für die gesamte Fortbildung, vier Module

60,- € pro Person für zwei Module (sofern noch Platz in den Modulen ist) Anmeldung erforderlich. Überweisung bis eine Woche vor Beginn der Fortbildungsreihe erforderlich. Überweisung mit Betreff „Fortbildungsreihe für Lehrer, Modul Nr. …“

Kontoverbindung: Stiftung Kunst und Natur gGmbH Bethmann Bank AG IBAN DE94 5012 0383 0001 9052 98 BIC: DELBDE33XXX



Fortbildung 2020/2021
„Kulturelle Projekte in Schulen starten"
Rückblick auf die vergangene Fortbildungsreihe
Mehr