Führungen und Workshops für Gruppen aus Kindergarten, Schulen und Hochschulen

Am Vormittag zwischen 9 und 13 Uhr ist das Museum exklusiv für angemeldete Gruppen aus Bildungseinrichtungen geöffnet: Eine altersgerechte Führung und ein Workshop im Atelier geben Einblicke in unterschiedliche Aspekte der aktuellen Ausstellung. Für den Workshop stehen unterschiedliche Themen zur Auswahl. Bei der Buchung bitte angeben, welcher Workshop gewünscht ist.

Workshop

Ewiges Eis - Führung und Workshop

Wir laden junge Menschen herzlich ein, das Thema „Ewiges Eis“ in Gesprächen und künstlerischen Workshops zu bearbeiten. Die Ausstellung dreht sich um die Kältezonen der Erde von Sibirien über die Polkappen bis in die Schweiz, um beeindruckende Landschaften und die schwindenden Eisvorkommen. Wie lebt es sich im und mit Eis? Wie verändern sich die Eis-Welten, wenn es immer wärmer auf der Erde wird?

Das Angebot ist aufgeteilt in einen gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung und einen künstlerisch-praktischen Workshop im museumseigenen Atelier. Verschiedene Workshops stehen zur Auswahl.

Kosten:
50 € + 2 € Material pro Person (bis 12 Personen) 100 € + 2 € Material pro Person (ab 13 Personen) Dauer: 2 Stunden

Klassen mit bis zu 30 Personen sind herzlich willkommen. Ab 12 Personen werden die Gruppen in zwei Hälften aufgeteilt.

Die Durchführung des Kurses richtet sich nach den aktuellen Pandemie-Bestimmungen. Informationen zu den Corona-Vorsorgemaßnahmen im Museum Sinclair-Haus finden Sie hier.

Ewiges Eis - Die Workshopthemen

Der Vormittag besteht jeweils aus einer altersgerechten Führung in der Ausstellung „Ewiges Eis“ sowie einem Workshop.

Workshop 1: Wasser, Eis und Farbe
Experimentieren und Malen mit Eis

Eis, Eis, Eis – die Ausstellung zeigt Bilder, die bei Minusgraden entstanden. Aber, kann man mit Eis eigentlich auch malen? Probiert es aus. Im Atelier werdet Ihr zu Forscher:innen und macht Versuche mit gefrorener Farbe. Es entstehen Schmelzbilder, Farbtropfkunstwerke und vielleicht auch kurze Videos davon.

Workshop 2: Zum Dahinschmelzen schön
Eisberge und Schneeflocken malen, drucken und zeichnen

Die Kunstwerke der Ausstellung beeindrucken durch ihre Schönheit: Seht Euch die betörenden Farben von Eisbergen und filigrane Eiskristalle an. Doch das Eis schmilzt unaufhaltsam – kann man sein Verschwinden festhalten? Auf dem Papier und in einer Schneekugel schon. Im Atelier könnt Ihr Eisschollen und Schneeflocken drucken oder große Eisberge malen.

Workshop 3: Geheimnisse aus dem Eis
Zeichnen, Malen, Collagieren und kreatives Schreiben

Was lebt 900 Meter unter dem Eis? Was kommt unter schmelzendem Eis neu und unbekannt hervor? Wir laden Euch ein, mysteriöse Geschichten von nie dagewesenem Leben zu erfinden. Schichten über Schichten aus Farbe und Papieren legen sich über ein Geheimnis, das nur Du kennst und in Dein Kunstwerk eingefroren ist.

Workshop 4: Eisige Miniaturwelten
Ein Workshop für alle, die gerne kleine Welten erbauen und sie fotografieren oder filmen

Die Ausstellung vereint beeindruckende Fotografien und Videoarbeiten von Landschaften. Wie verändert sich das Zuhause von Menschen im Schnee und das Zuhause an der Küste, wo das Wasser steigt? Im Atelier könnt Ihr kleine Welten aus Verpackungsmaterialien, glänzender Folie und Miniaturfiguren bauen. Eure inszenierten Szenen wirken auf dem Foto oder im Stop-Motion-Video wie echte Landschaften!

Workshop 5: Eben mal die Welt retten?
Verrückte Maschinen gegen den Klimawandel erfinden

Eisbären ändern ihre Ernährungsgewohnheiten und Tiefkühl-U-Boote frieren Meerwasser zu riesigen Eiswürfeln ein. Um den Veränderungen der Umwelt zu begegnen, ist Kreativität und Innovation gefordert. Wie sähe wohl eine Maschine aus, die die Gletscher vor dem Schmelzen bewahrt? In einem Gruppenspiel sammelt Ihr Ideen, erfindet Maschinen gegen den Klimawandel, baut anschließend eigene Prototypen und testet sie.

Zine-Workshop

Ein gemeinschaftliches Wandelmagazin mit dem Risographen drucken

Wie wäre es, eine kleine Zeitschrift zu gestalten, in welcher Eure Ideen und Visionen vom Leben sichtbar werden? In diesem Workshop entwickelt jede Person eine Seite für das gemeinschaftliche Magazin, das anschließend als Klassenzeitung in der Schule ausgestellt werden kann. Welche Themen wollt ihr sichtbar machen? Klimawandel, Mut, Gerechtigkeit, Freundschaft, die Schönheit von Eislandschaften? Alles ist möglich. Wir entwerfen ein Layout mit Bildern, Texten und fügen es zu einem „Zine" zusammen. Gedruckt wird mit einem Risographen (eine Art Siebdruck-Kopierer).

Workshop (ohne Führung):
2 Stunden
Kosten: 100 € zzgl. 2€ Material für 12 Personen

Dieser Workshop richtet sich an Gruppen von max. 12 Personen

Heike Boss
Heike Boss
Besucherservice
T +49 (0) 6172 5950 500
Mehr